Flaschenhalter-Gargoyle aus liebevoller Handaufzucht

Flaschenhalter in Gestalt eines Gargoyles, etwa 30 cm lang und rund 1,5 kg schwer.

38,50 

Flaschenhalter in Gestalt eines Gargoyles, etwa 30 cm lang und rund 1,5 kg schwer.

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: AL50037 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Auch so ein Flaschenkind. Aus liebevoller Handaufzucht stammend, gehört es zur artgerechten Haltung von Flaschenhalter-Gargoyles, sie nur für kurze Momente ohne eine Flasche zu lassen. Flaschenhalter-Gargoyles mögen das nicht! Man sieht es ihnen direkt an, da sie irgendwie unvollständig wirken.

Sehr wohl fühlt sich der Flaschenhalter-Gargoyles, wenn er Metflaschen bewachen oder halten darf. Dabei darf die Flasche fest verschlossen sein, der kleine Gargoyle legt keinen großen Wert auf ein Bad oder eine Dusche mit alkoholischen Flüssigkeiten. Wobei diese ihm auch nicht schaden.

Zur Pflege dieses Gargoyles empfiehlt das Bundesamt für magische Wesen, ihn gelegentlich mit einem Staubwedel oder einem Tuch zu liebkosen und dabei gleichzeitig eventuelle Ablagerungen von seiner Körperoberfläche zu entfernen.

Der Flaschenhalter-Gargoyle steht gern im Mittelpunkt, er ist keineswegs scheu und hält sich gern auf Tischen und Regalen auf.

Wahrlich, Dein Amt sagt Dir, künde vom Wirken des Bundeslurchs allenthalben und allüberall:
Auch so ein Flaschenkind. Aus liebevoller Handaufzucht stammend, gehört es zur artgerechten Haltung von Flaschenhalter-Gargoyles, sie nur für kurze Momente ohne eine Flasche zu lassen. Flaschenhalter-Gargoyles mögen das nicht! Man sieht es ihnen direkt an, da sie irgendwie unvollständig wirken. Sehr wohl fühlt sich der Flaschenhalter-Gargoyles, wenn er Metflaschen bewachen oder halten darf. Dabei darf die Flasche fest verschlossen sein, der kleine Gargoyle legt keinen großen Wert auf ein Bad oder eine Dusche mit alkoholischen Flüssigkeiten. Wobei diese ihm auch nicht schaden. Zur Pflege dieses Gargoyles empfiehlt das Bundesamt für magische Wesen, ihn gelegentlich mit einem Staubwedel oder einem Tuch…
Bewertung

Bewertungen

Punkte:

Bewertung

User Rating: Be the first one !

Zusätzliche Information

Gewicht1488 kg
Größe32 cm

Das könnte dir auch gefallen …

Avatar

Von Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung.
Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen.
Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.